Musik aus FIFA 11/FIFA 12 extrahieren

Electronic Arts bietet mit seinen Spielen der FIFA-Reihe nicht nur einen (beinahe) perfekten Fußballsimulator, mit dem man mit seinem Bruder Stunden verbringen kann. Sie liefern mit den Soundtracks auch einen echt coolen Musikmix aus Indie, Electro, Rock und Instrumentals. Wlanowski zeigt euch den kompletten Weg von den FIFA-Dateien bis zu den MP3-Dateien.

Vorraussetzungen

  • Ein FIFA-Spiel, installiert auf eurem PC. Ich zeige euch den Weg mit FIFA 11 und FIFA 12.
  • Das Tool FinalBIG (Herstellerseite) zum Extrahieren der komprimierten Game-Dateien
  • Das Tool ealayer3 (Downloadseite) zum Konvertieren der Audiofiles in MP3 (oder WAV)
  • (empfohlen/optional): Das Programm Mp3tag (Herstellerseite) zum Taggen der erstellten MP3s.

And now: step by step

Schritt 1: Die komprimierten Spiel-Dateien extrahieren

Mit dem heruntergeladenen Programm FinalBig ist das ziemlich einfach. Nach dem Klick auf den open-Button im Programm kann man eine sogenannte .big-Datei öffnen. Ich habe die benötigten Dateien in diesen .big-Dateien gefunden:

  • FIFA 11: FIFA-11-Pfad\Game\data\4.big 
  • FIFA 12: FIFA-12-Pfad\Game\data\7.big 

Ist die Datei in FinalBig geöffnet, kann man die darin befindlichen Dateien mit ein paar Klicks auf Edit und Extract All in einen vorher erstellten Ordner extrahieren.

Die geöffnete data4.big im Programm FinalBig
Die geöffnete data4.big im Programm FinalBig

Schritt 2: Die extrahierten Dateien zu MP3-Dateien konvertieren

In dem ausgewählten Ordner werden sich nach dem Extraktionsordner ein paar Unterordner befinden. Wechselt in den Ordner, in dem sich die nötigen Musikdaten befinden. Folgt dem Pfad audiodatamusicdata. Man kann nun da einige Dateien finden, die die Musiktitel wiederspiegeln, die sich jetzt aber noch nicht abspielen lassen. Bei FIFA 11 handelt es sich um .sns-Dateien, bei FIFA 12 um .sps-Dateien.

Kopiert die ealayer3.exe und die libmpg123.dll aus dem heruntergeladenem Tool ealayer in genau diesen Ordner. Nun kann man durch Drag and Drop alle Dateien auf die ealayer3.exe ziehen, worauf neue MP3-Dateien entstehen. Das dauert lange und ist auf Dauer nervig. Ich habe allerdings einen Skript für euch vorbereitet, der euch die Arbeit abnimmt. Kopiert den jeweiligen Text in eines neues Notepad-Dokument und speichert die Datei als .bat-Datei in den jeweiligen Ordner.

Wichtig: Wählt beim Abspeichern in Notepad Alle Dateien (*.*) statt Textdateien (*.txt) aus!

Batch für FIFA 11

Batch für FIFA 12

Schritt 3: Die MP3-Dateien taggen (optional)

Dafür ist das Tool Mp3tag gut geeignet. Startet das Programm und wechselt mit dem Verzeichnis wechseln… Button in den Ordner der eben extrahierten MP3s. Nun kann man die Tags ganz einfach per Hand eingeben. Leider gibt es keine Importfunktion, sodass ich euch nicht so einfach eine Datei geben kann, sodass ihr mit ein paar Klicks die Daten taggen könnt.

Ich will euch nicht einfach hängen lassen, deshalb habe ich euch mal eine Liste der Tracks erstellt. (Siehe weiter unten)

Bei FIFA 11 sind bei allen MP3-Dateien die Dateinamen *.mp3 dasselbe wie die Tracknummer in der Übersicht.

Bei FIFA 12 müssen ein paar Änderungen vorgenommen werden. Wenn man den folgenden Batchcode im Ordner der MP3s ausführt, werden die Dateien so umbenannt, dass die Dateinamen und die Tracknummern in der Übersicht übereinstimmen.

 Die Übersichten der Tracklisten

Ein paar Cover für euch

Hintergründe stammen aus dem Splashbildern des Fifaconfigprogramms.

FIFA11

FIFA 12-Cover

 Die ganze Sache bei FIFA 13, FIFA 14, FIFA 15 etc?

Electronic Arts hat die Archive so bearbeitet, dass die Tracks nicht mehr so einfach extrahierbar sind. Ich weiß nicht ob und wie es möglich ist. Wenn ihr etwas wisst: Kontaktiert mich bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.